Karten mit Kontaktlos Chip sind Karten, die in ihrem Inneren mit Radiofrequenz Antennen (RFID= radio frequency identification) ausgestattet sind.
Sie werden oft im Bereich der Zugangs-/Zutrittskontrolle und der Identifikation von Personen eingesetzt (z.B. in Form von Mitarbeiterausweisen, Schulausweisen, etc.).

Im Allgemeinen dienen sie dazu, das Passieren einer Kontrollstelle zu beschleunigen (z.B. Skipass, Fankarte, etc.)
Des Weiteren werden sie als Schlüsselkarte für Hotelzimmer, als Geldkarte in Clubdörfern, Diskotheken oder Sportstadien, als Abonnementkarten für öffentliche Verkehrsmittel und als elektronische Tickets verwendet.
Bei diesen Karten erfolgt der Zugriff auf die gespeicherten Daten auf Distanz, dank elektronischer Vorrichtungen, die sich im Inneren der Karte befinden: tag oder Transponder.

Der tag setzt sich aus einem Chip und einer Antenne zusammen. Der Chip ist der Speicher, der einen einmaligen Code enthält.
Dieser Code wird durch die Antenne an das Lesegerät übermittelt, das wiederum die erhaltenen Daten in kürzester Zeit kontrolliert.
Der tag der Karte kann, je nachdem ob er von einer inneren Batterie genährt wird, aktiv oder passiv sein.
Es gibt tags mit hoher und mit niedriger Frequenz, UHF, etc.

Karten mit RFID können mit hoher oder niedriger Frequenz sein; es handelt sich in jedem Fall, um passive Transponder, d.h. ohne jegliche elektrische Ladung, die erst beim Passieren des magnetischen Lesegeräts aktiviert werden.
Der Leser sendet ein Radiosignal, das den Mikrochip aktiviert und die notwendige Energie liefert, um mit den auf dem Chip gespeicherten Informationen zu antworten.

Karten mit niedriger Frequenz (d.h. 125Khz) bieten wir entweder nur mit Lesemodus (EM4200) oder mit Lese- und Schreibmodus (Hersteller ATMEL: T5577) an.
Die ersteren haben eine Speicherkapazität von 128 Bit, die letzteren von 330 Bit.

Karten mit hoher Frequenz (d.h. 13,56 MHz) bieten wir mit 1KB Speicherkapazität (Hersteller NXP: MIFARE Classic 1K oder Hersteller Infineon: Mifare SLE66 R35 1K oder Hersteller FUDAN: Mifare S50 oder Hersteller NXP: I-Code SLI 2) oder mit 4KB Speicherkapazität (Hersteller NXP: MIFARE Classic 4K) an.

Die Preise für alle anderen Produkte können Sie gerne bei uns anfragen.

Kontaktlose Chipkarten (Plastikkarten mit RFID)

 

 
Sollten Sie zur Kartenbestellung zusätzliche Informationen benötigen, so nehmen Sie doch einfach Kontakt mit uns auf.
Wir stehen Ihnen gerne für eine persönliche Beratung zur Verfügung.
Klicken Sie auf "Individuelles Angebot erstellen".
call center plastikkarten
Über uns

MyPlastikkarten verkauft Plastikkarten, hergestellt ganz individuell nach Ihren Wünschen und Vorstellungen, in verschiedenen Kartenstärken und unter Verwendung diverser Drucktechniken. Wir sind motiviert, bieten Ihnen einen schnellen und flexiblen Service und liefern in ganz Europa.
Unsere Produktpalette umfasst u.a. Standardkarten, Plastikkarten mit HiCo oder LoCo Magnetstreifen, Plastikkarten mit Chip 4442 oder 4428 oder rfid (MIFARE), Visitenkarten, transparente Karten oder Sonderformate. Personalisierung, Barcode, Hochprägung, Rubbelfeld, gold- oder silberfarben oder UV-Lackierung sind nur einige der Zusatzoptionen, die Sie bei uns auswählen können.
So entsteht eine Plastikkarte exakt zugeschnitten auf Ihre persönlichen Bedürfnisse!

Finden Sie uns auf Google+